Freitag, 6. November 2015

Produkttest No. 180 - Konterbrause

Firma: Konterbrause
  
Produktart: Getränke






Lieferzeit: ♥ ♥ ♥ ♥




Die Lieferzeit hat nicht allzu lange gedauert, denn innerhalb von drei, vier Tagen wurde mir das Päckchen zugestellt. Dafür vergebe ich vier von fünf Herzen in punkto Lieferzeit.


Verpackung: ♥ ♥ ♥ ♥




Verpackt wurde die doch relativ zerbrechliche Ware gut. Die Flasche wurde in einem Karton verschickt, der wiederrum in eine Kiste gepackt worden war. Alles kam sicher bei mir zuhause an.


Die Firma:

Habt ihr auch manchmal ein schlechtes Gewissen, wenn ihr abends weg wart und einfach mal wieder über den Durst getrunken habt? Ich hasse es am nächsten Tag aufzustehen und festzustellen, dass der ganze Tag nicht so toll werden wird, weil man einfach noch viel zu angeschlagen von gestern Nacht ist.

Dieses Problem haben auch die Geschwister Judith und Nico erkannt, die ebenfalls gerne mal abends weg gehen. Sie suchten eine Lösung für den Brummschädel am nächsten Tag, ganz nach dem Motto: „Wer feiern kann, kann auch arbeiten“. Auf der Suche nach einem Mittel gegen den Kater, entschloss sich Nico Medizin zu studieren und machte einige Selbstversuche, um die Wirkung von Alkohol auf den Körper zu verringern. Mit dem Rat der Schwester wurde dann das neue Wundermittel, die Konterbause, geboren und vielfach getestet.

In der Konterbrause sind verschiedene Vitamine und Elektrolyten enthalten, die „Gekonnt kontern“. Da Alkohol dem Körper Wasser und Mineralstoffe entzieht, setzt das Getränk genau dort an. Außerdem ist die Frucht Calamansi in der Brause enthalten, welche zu dem charakteristischen Geschmack führt. Sie ist eine grüne Powerfrucht, die etwas sauer, aber auch aromatisch schmeckt.


Die Produkte:





Ich habe natürlich auch ein Fläschchen der Konterbrause erhalten. Das Design der Flasche sieht modern und gut aus.
Mein Freund Timo und ich haben die Brause gekostet, nachdem wir bei mir einen gemütlichen Abend mit Freunden verbracht hatten. An diesem Abend haben wir das Trinkspiel „Bierpong“ gespielt, sodass wir schon ein bisschen was getrunken hatten. Vor dem schlafen gehen verzehrten wir prophylaktisch die Konterbrause.
Man muss sagen, dass sie ein bisschen wie abgestandene Limonade schmeckt, da sie nicht so viel Kohlensäure beinhaltet. Ansonsten kann man sie wirklich trinken, sie schmeckt nicht schlecht.




Timo war am nächsten Tag ganz begeistert und meinte die Konterbrause hat wirklich geholfen. Da ich nicht so viel von der Flasche getrunken habe, kann ich es nicht so gut beurteilen, es wäre hilfreich gewesen sie noch einmal an einem anderen Tag auszuprobieren.





Fazit:



Alles in allem finde ich die Idee gut und wenn sie wirklich hilft ist es umso besser. Mein Freund war ganz begeistert und würde sie auch wieder anwenden. Ich denke, dass die Konterbrause bald sehr bekannt werden wird und hoffe sie in einigen Diskotheken antreffen zu können, da es nach Aussagen des Konterbrause-Team es am besten ist, sie sogar zwischen durch zu trinken und am Ende des Abends. Ich bin schon ganz gespannt wie es mit ihr weiter geht, schaut auf jeden Fall mal vorbei, es ist wirklich interessant!


Vielen Dank an das Team von Konterbrause für den interessanten Produkttest. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten