Mittwoch, 23. März 2016

Produkttest No. 224 - Montagne Jeunesse (2)

Firma: Montagne Jeunesse
  
Produktart: Gesichtspflege






Lieferzeit: ♥ ♥ ♥ ♥


Die Lieferzeit dauerte ungefähr vier Tage, sodass ich mich nicht beschweren kann und für diese Leistung vier Herzen vergebe.

Verpackung: ♥ ♥ ♥ ♥




Auch bei der Verpackung kann ich vier Herzen geben, da alles heil und unversehrt bei mir zuhause ankam.


Die Firma:

Heute darf ich euch zum zweiten Mal die tollen Gesichtsmasken von Montagne Jeunesse vorstellen. Falls ihr Interesse an meinem ersten Bericht habt, schaut doch noch einmal hiervorbei.

Wenn ihr Fan von außergewöhnlichen und tollen Gesichtsmasken seid, solltet ihr euch unbedingt die Produkte von Montagne Jeunesse zulegen, denn bei diesem Unternehmen bekommt ihr die unterschiedlichsten Gesichtsmasken.

Alles begann bereits 1985 und schon damals war es Priorität Vegetarier- freundliche Produkte zu entwickeln und bis heute sind die Produkte frei von Konservierungsstoffen und werden ohne Tierversuche hergestellt. Die Leitideen des Unternehmens sind „Energie sparen, Tiere und Umwelt schützen“.

Montagne Jeunesse produziert erschwingliche Schönheitspflegeprodukte, die nicht nur das Beste aus der Natur enthalten sondern auch noch sehr lecker duften. Es gibt sie in den verschiedensten Ausführungen, wie zum Beispiel Reinigungsmasken, Schaummasken oder fruchtige Gesichtsmasken, welche nicht nur für ein Entspannungsgefühl sorgen, sondern auch noch der Haut helfen sich zu regenerieren.

Aber nicht nur Pflege für das Gesicht gibt es zu erwerben, sondern auch Produkte, in Form von Masken, für die Füße und für die Haare.


Zu kaufen gibt es die Produkte von Montagne Jeunesse bei Ulla Popken, Jibi Markt, real, Globus, Müller und Rossmann.


Die Produkte:




Dieses Mal habe ich zwei  verschiedene Gesichtsmasken von Montagne Jeunesse testen dürfen. Die eine Maske kannte ich bereits und die zweite ist ganz neu auf dem Markt.  
Vorweg kann ich sagen, dass die Anwendung durch das vorhandene Tuch super einfach war.


Creme- Tuch- Maske mit roter Tonerde


Die fruchtig frische Maske sorgt dafür, dass die Haut gereinigt wird und sogar durch die mediterrane Tonerde entgiftet und mit Feuchtigkeit versorgt wird.
Die Anwendung wird durch das Tuch sehr vereinfacht, da nur das Tuch, welches vollgesogen ist, aus der Packung entnommen werden muss und aufgefaltet aus Gesicht platziert werden muss. Mir ist aufgefallen, dass das Tuch relativ groß ist, also mir war es ein bisschen zu groß, da ich nicht so ein großes Gesicht habe. Das war aber eigentlich gar kein Problem, denn an der Stirn habe ich die Tuch-Maske einfach ein bisschen umgeschlagen, sodass es wieder gepasst hat.
Es war sehr angenehm die Maske zu tragen und auch geduftet hat sie sehr lecker. Alles kann zwischen 10 und 15 Minuten auf der zuvor gereinigten Haut bleiben. Danach einfach wieder abnehmen und die verbleibende Creme in die Haut einmassieren. Das Gesicht mit warmen Wasser abwaschen und trocken tupfen.

Kosten: 1,29 Euro

Tuchmaske mit Brasilianischem Schlamm – Pflegen und Regenerieren





Die zweite Tuchmaske von Montagne Jeunesse ist neu auf dem Markt und ich kannte sie bis jetzt noch nicht.
Enthalten sind unter anderem natürlicher Schlamm, Acaibeeren und Avocado. Die Beeren sorgen für einen frischen und angenehmen Duft.

Die Anwendung ist wie bei allen Tuchmasken super einfach, denn das Tuch wird einfach aus der Packung genommen und ausgeklappt auf das Gesicht gelegt werden musste.Angewandt wird sie zwischen 10  bis 15 Minuten und kann danach einfach wieder abgenommen werden. Die übrig gebliebene Creme einmassieren und das Gesicht wie gewohnt mit warmen Wasser abspülen.

Mir hat diese Version der Tuchmasken bis jetzt am besten gefallen, da sie so gut duftet. Ich bin ein totaler Fan von den Produkten von Montagne Jeunesse geworden, da die Produkte günstig und gut sind.




In einer Packung befindet sich je ein Tuch.

Kosten: 1,29 Euro.


Fazit:


Auch dieses Mal wurde ich wieder von den tollen Produkten von Montagne Jeunesse überzeugt und bin ganz angetan von der neuen Tuchmasken-Sorte, die nach leckeren Beeren duftet.
Auf jeden Fall empfehlenswert! Ihr solltet unbedingt mal Ausschau nach den Produkten halten.


Ganz lieben Dank an Claudia Raacke und an Montagne Jeunesse, die mir diesen weiteren, tollen Produkttest ermöglicht haben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten